+56-(2) 24246100

130 JAHRE
DEUTSCHE SCHULE SANTIAGO

FEIERWOCHE
18. – 22. OCTUBRE 2021

“Mein schönstes deutsches Wort”

Sprache ist der Schlüssel zur Kultur und genau aus diesem Grund lud die Fachschaft Deutsch alle unserer Schüler*innen dazu ein, einmal darüber nachzudenken, welches Wort auf Deutsch ihnen eigentlich am besten gefällt und warum. Viele wählten Wörter, die es so nur im Deutschen gibt, andere hatten aufgrund ihrer persönlicheun Lebensgeschichte einen besonderen Bezug zu bestimmten Wörtern. Nachdem die Schüler*innen ihre Lieblingswörter auf ein Blatt Papier gemalt hatten, hängten sie diese gemeinsam auf den Gängen, den Spinden und anderen Orten des Schulgebäudes auf.

Auf unserem Instagram oder YouTube-Kanal könnt Ihr sehen, wie der IV-B-Kurs seine Lieblingswörter vorstellt.

Wandmalerei “Crecer” im Prekindergarten

In den vergangenen Wochen hat unser Erzieher Robin Kowalewsky anlässlich des 130-jährigen Jubiläums unserer Deutschen Schule Santiago mit seiner Prekindergartengruppe “Die Fische”, aber auch anderen Kindern aus Cerro Colorado ein beeindruckendes Kunstwerk auf dem Spielplatz des Kindergartens geschaffen. Gemeinsam kreierten die Kinder ein buntes Wandgemälde mit dem Titel “Crecer”.

In einem Instagram Live (auch auf YouTube zu sehen) erzählte Robin uns, welche Idee hinter der Arbeit steckt und nahm uns mit zu der jetzt schon berühmten Wand von Cerro Colorado.

Wir haben Robin und die Kinder außerdem während den Arbeiten immer wieder besucht und ein kurzes Dokumentarvideo zu “Crecer” gedreht.

Ceremonia conmemoración 130 años

Am Donnerstag, den 21. Oktober, feierte unsere Deutsche Schule Santiago mit einem Festakt ihr 130-jähriges Bestehen als Bildungs- und Begegnungsstätte. In einer besonderen und aufgrund der maximal zulässigen Teilnehmerzahl reduzierten Veranstaltung versammelten sich rund 140 Teilnehmer stellvertretend für alle Mitglieder unserer Gemeinschaft.

Wir erfreuten uns an den Reden unseres Schulleiters Frederik Heise, des deutschen Botschafters Dr. Christian Hellbach, Ricardo Villegas von SEREMI, des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Schule Santiago, Ansgar Müschen, und unserer stellvertretenden Schulleiterin Virginia Campos und durften beeindruckende musikalische Darbietungen unserer Studenten geniessen.

Wir laden Euch ein, den Festakt unter dem folgenden Link noch einmal Revue passieren zu lassen:

Corrida virtual de 130 años

In diesem Jahr haben wir mit Freude und Begeisterung unser 130-jähriges Bestehen als Deutsche Schule Santiago gefeiert. Durch harte Arbeit, Teamwork und Optimismus haben wir auf unserem Weg viele Herausforderungen gemeistert. Wir sind stolz darauf, Teil einer so hervorragenden Gemeinschaft zu sein, die in der Lage ist, jedes Ziel, das sie sich setzt, durch Zusammenarbeit und Engagement zu erreichen.

Wir sind alle gehören zur Deutsche Schule und wir laden Euch ein, Eurer Begeisterung, Teil unserer Gemeinschaft zu sein, durch einen virtuellen Lauf zum Ausdruck zu bringen, dessen Ziel es ist, in den kommenden Wochen gemeinsam 130.000 Kilometer zurückzulegen. Natürlich könnt ihr mit jeder sportlichen Betätigung dazubeitragen, unser gemeinsames Ziel zu erreichen, sei es Joggen, Schwimmen, Radfahren, Gymnastik, Trekking, Yoga oder was auch immer Ihr gerne praktiziert..

Mathematik-Olympiade

Jedes Jahr organisiert unser Fachbereich Mathematik die berühmte Mathematikolympiade, an der normalerweise verschiedene Schulen aus der Region Santigo teilnehmen. Im Rahmen unserer 130-Jahr-Feier brachte die XXIII Olimpiada Intercolegios de Matemática erstmals Schülerinnen und Schüler von 17 Deutschen Schulen aus ganz Chile zusammen.  Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler traten in 4 Kategorien in der ältesten Wissenschaft der Geschichte gegeinander an.

Zum Teilnehmerfeld gehörten die Deutsche Schule Osorno, die Deutsche Schule Punta Arenas, die Deutsche Schule Villarrica, die Deutsche Schule Chicureo, das Colegio Mariano de Schoenstatt, die Deutsche Schule La Serena, die Deutsche Schule Chillán, die Deutsche Ursulinenschule Vitacura, die Schweizer Schule Santiago, das Colegio del Verbo Divino de Chicureo, die Deutsche Schule Frutillar, die Deutsche Schule Valdivia, die Deutsche Schule Valparaíso, die Deutsche Schule Temuco, die Deutsche Schule Santiago, die Deutsche Schule Sankt Thomas Morus, die Deutsche Schule Concepción und die Deutsche Ursulinenschule Maipú.

Frauen in der Musik 

Eine Gruppe von Frauen aus unserer Gemeinschaft, die sich aus Schülern, ehemaligen Schülern und Lehrern zusammensetzt, sang gemeinsam als Geschenk an die Schule zum 130-jährigen Jubiläum das Lied “Hasta la raíz”. Mit der eindringlichen und bewegenden Interpretation stellten sie ihr Talent in den Dienst unserer Gemeinschaft.

Auszeichnung für die Titelseite der Copihue

Jedes Jahr wählen wir eine andere Abteilung unserer Schule aus, damit deren Schüler*innen am Wettbewerb zur Auswahl des Titelbildes für die Copihue teilnehmen können. In diesem Schuljahr 2021, dem Jahr unseres 130-jährigen Bestehens, war die Abteilung Vitacura an der Reihe.

Unser Jahrbuch spiegelt alles wider, was wir in unserer Schule täglich erleben: Freude, Integration, Hingabe, Lust am Lernen und Lehren. Und die Titelbilder, die uns erreicht haben, stellen genau das dar, was unsere Schule, ihre Geschichte und ihre Zukunft sind. Wir beglückwünschen alle Gewinner und danken allen, die an diesem Wettbewerb teilgenommen haben.

Die ersten drei Fotos in der Galerie zeigen den 1., 2. und 3. Platz des Wettbewerbs.

Recycling-Skulpturen

Beim Projekt „Riesen-Skulpturen“ des Fachbereichs Kunst haben die Schüler*innen überdimensionale Puppen aus Recycling-Material gefertigt. Die Aufgabenstellung war es, zwei Freunde bei einem Picknick in der Schule nachzubilden.

Karte mit den Deutschen Schulen

Der Fachbereich Sozialwissenschaften der Abteilung Vitacura führte ein Projekt durch, bei dem die Schüler*innen 130 Deutsche Schulen auf der ganzen Welt lokalisierten und diese auf einer schönen Weltkarte im Eingangsbereich der Schule markierten. Bei dieser Aktivität lernten unsere Schüler*innen das Lesen von Koordinaten auf Landkarten, identifizierten Städte und erfuhren, dass es in vielen anderen Teilen der Welt Schulen wie die ihre gibt.

Ansteckbuttons für die Schüler*innen

Die Kinder der Abteilungen Cerro Colorado und Vitacura erhielten als Geschenk die schönen Ansteckbuttons, die von der Schülervertretung zur Feier des 130-jährigen Bestehens der DSS angefertigt wurden. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Abteilung Kunst und Technologie für ihre großartige Arbeit und Unterstützung bei diesem Projekt:

Veranstaltung “Wald”

Als Andenken an die 130-Jahr-Feier der DSS hat der Alumniverein eine Baumreihe mit einheimischen Bäumen gepflanzt, die die Verwurzelung mit der Schulzeit und die Verbindung zu vergangenen und zukünftigen Generationen symbolisieren sollen.

130 Ideen zum Umweltschutz

130 Wege, die 130 zu zerlegen und 130 Wege, die Umwelt zu schützen. Ein Gemeinschaftsprojekt der Fachbereiche Naturwissenschaften und Mathematik der Abteilung Vitacura.

Puzzle und Technologie

Die Fachbereiche Kunst und Technologie haben das ganze Schuljahr über mit ihren Schüler*innen an der Gestaltung von Plakaten und Ansteckern zum 130-jährigen Jubiläum gearbeitet. Die Gewinnerprojekte wurden in Form von Ansteckern und einem 130-teiligen Puzzle verewigt, welche in den Abteilungen Cerro Colorado und Vitacura verteilt wurden.

Präsentation von Masken und Preisverleihung

„In diesem Jahr feiert unsere Schule ihr 130-jähriges Bestehen, nicht nur als Bildungseinrichtung, sondern auch als Ausdrucksform“, sagte Tomás Martin, Schatzmeister der Schülervertretung. Die Schülervertretung organisierte einen Wettbewerb, bei dem die Schülergemeinschaft dazu aufgefordert wurde, ein Logo zum Gedenken an die 130 Jahre unserer Schule zu entwerfen. Insgesamt wurden mehr als 300 Vorschläge aus allen drei Abteilungen eingesendet, aus denen die Gewinner*innen ausgewählt wurden.